Datenschutz

Datenschutzerklärung Wolfgang Schäfer
(nach DS-GVO, Stand 5/2018)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für mich einen hohen Stellenwert.

Die Nutzung meiner Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine Person besondere Services, z.B. Informationsmaterial, Kursbuchung usw. über meine Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte ggf. eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Deutsche Gesellschaft für Datenschutz geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.


1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Wolfgang Schäfer

Eyller Straße 32

47647 Kerken

028333685


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website https://www.zen-im-pauenhof.de Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch von mir zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht.


Darüber hinaus setzen wir keine Cookies oder Analysedienste ein.


3. Kontaktaufnahme und Datenspeicherung

a) Nutzung von Angeboten

In bestimmten Fällen (z.B. zur Bestellung von Informationsmaterial, Kursbuchung) ist für die Nutzung des Angebots die Angabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift oder Erreichbarkeitsangaben erforderlich. Die Abfrage Ihrer Telefonnummer erfolgt in Ihrem und meinem berechtigten Interesse, damit ich Sie bei Terminänderungen usw. unmittelbar kontaktieren kann. Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung werden im zugehörigen Kontext dargestellt. Mit der Angabe der erfragten Daten willigen Sie in deren Verarbeitung ein.

Bei Daten, die zum Abschluss eines Vertrages (Kursbuchung) relevant sind, dient Art. 6 Abst. 1lit. b DGSVO als Erlaubnisform für die Verarbeitung.

Sie können die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Angaben speichere ich auf einem geschützten Server.

Die Nichtangabe von freiwilligen Daten hat keine Auswirkungen.



Ihre E-Mails an seishun-kerken@gmx.de werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher u.U. während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Sicherheitshalber sollten Sie daher keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen. GGF. können Sie mir Ihre Daten auch telefonisch übermitteln unter 02833 3685

.

b) Informationen zu Aktivitäten des Vereins per Mail

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig Informationen über Aktivitäten, Kurse usw. der Sangha zu übersenden.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, per Brief oder E-Mail an: seihun-kerken@gmx.de

c) Nutzung unseres Kontaktformulars im Online-Reservierungsprogramm

Bei Fragen jeglicher Art biete ich Ihnen die Möglichkeit, mit mir über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe des Namens, der Adresse, einer E-Mail-Adresse und der Telefonnummer (freiwillige Angabe) erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer dazu auf dem Kontaktformular freiwillig erteilten Einwilligung.

d) Dauer der Speicherung

Möchten Sie, dass wir Ihre Daten in unsere Adressliste aufnehmen, um weitere zukünftige Informationen über Aktivitäten der Sangha zu erhalten, geben Sie uns bitte dazu den Auftrag/die Einwilligung dazu auf dem Kontaktformular.

Sollten Sie uns diese Einwilligung nicht erteilen, werden die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ich verwende Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Infobestellungen und allgemeinen Anfragen, Kursbuchung usw. nur innerhalb der Angelegenheiten der Sangha.
Darüber hinaus können Ihre Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern nach der verbindlichen Kursbuchung an die jeweiligen Kursleiter zur Vorbereitung und Durchführung der Kurse und zur Kontaktaufnahme bei eventuellen Änderungen weitergeleitet werden.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:


5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:


6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an seihun-kerken@gmx.de


7. Routinemäßige Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszweckes (z.B. Auskunft, Kursteilnahme) erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Es sei denn, Sie haben die ausdrückliche Zustimmung zur dauerhaften Speicherung Ihre Daten gegeben (siehe Punkt 3 dieser Datenschutzerklärung).


7. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns darüber hinaus geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Virenschutzprogramme, regelmäßige Sicherungsspeicherung auf einem separaten Speichergerät) um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website www.zen-im-pauenhof.de in der Fußzeile am unteren Ende jeder Seite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


9. Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten

Liegt eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten (z.B. Verlust eines USB-sticks, Diebstahls eines Notebooks) vor, muss diese innerhalb von 72 Stunden der zuständigen Datenaufsichtsbehörde (Datenschutzbeauftragter NRW) gemeldet werden.